Transferport-Beutel und Bulk-Beutel

Unsere Port- und Bulk-Beutel bieten eine schützende Barriere für Ihr Produkt und wurden für den Einsatz mit aseptischen Systemen wie Barriere-Isolatoren und automatischen Abfüllanlagen entwickelt. Sie ermöglichen eine konsistente Herstellung und das Sterilisieren, Versenden und Liefern großer Mengen parenteraler Verpackungskomponenten wie Stopfen und Fläschchen in einem flexiblen, hochfesten Beutel. Transfer-, Port-, Bulk- und Abfallbeutel werden für Anwendungen in den Bereichen Biotechnologie, Medikamentenlieferung/Pharmazeutik und biopharmazeutische Chemikalien hergestellt und mit DuPont™ Tyvek® maßgeschneidert.

Sterilisierungs­methoden

  • Elektronen­strahlung
  • EO
  • Gamma­strahlung
  • Dampf/Autoklav

Verfügbare Funktionen

  • Port-Einheit

Allgemeine Anwendungen

  • Nebenprodukte, die aus dem Abfall aus der Fertigung hergestellt werden
  • Verschlüsse für Ampullen mit parenteralen Medikamenten
  • Pharmazeutische Chemikalien, Pulver und Salze
  • Spritzenstopper und Kolben

Fordern Sie ein kostenloses Muster an.

Um ein kostenloses Muster zu bestellen, geben Sie bitte Ihre Kontaktinformationen an und wählen Sie ein Produkt aus.

Häufige Herausforderungen bei Verpackungen

Kürzlich veröffentlichte Artikel

Two Nurses Explain the Difference Between OR and ER Packaging

5. Mai 2021

We know how valuable it is to gain insight from nurses; they are the core end-users of sterile healthcare packaging. Have you ever considered the myriad environments, procedures, and medical devices they manage, or how this vast diversity impacts a nurse’s...

Mehr erfahren

The Next Decade of Medical Packaging Belongs to China – Part 2

3. Mai 2021

Part two of our three-part series examines how China’s evolving medical device market helped the country during the pandemic. It also looks back at what changes took place as the healthcare sector found itself at center stage of the world’s COVID-19 response. 

Mehr erfahren