PackTalk is a blog for the Healthcare Packaging Industry

Oliver Healthcare Packaging erweitert seine weltweiten Aktivitäten


Veröffentlicht am 1. Juli 2013

Grand Rapids, Michigan, USA …Oliver-Tolas® Healthcare Packaging gibt den Ausbau seines globalen Geschäfts bekannt. Die Expansion auf drei Kontinente umfasst den Erwerb einer Produktionsstätte in Feasterville, PA, eine Erweiterung der Reinraumfertigung im Werk Venray, Niederlande, und den Produktionsstart in Suzhou, China.

Der neu erworbene 4.650 Quadratmeter große Standort grenzt an den derzeitigen Betrieb von Oliver-Tolas am Pennsylvania Boulevard in Feasterville, Pennsylvania. „Wir haben über Erweiterungsoptionen für unseren Betrieb in Feasterville, PA, nachgedacht und sind begeistert, unser Platzproblem überwunden zu haben“, sagte Jerry Bennish, Präsident und CEO. „Wir haben bereits mit der Nutzung der zusätzlichen Lagerflächen begonnen und es werden Pläne für den Bau eines ISO-7- und eines ISO-8-Reinraums mit einer Gesamtfläche von fast 500 Quadratmetern ausgearbeitet.“ Der Oliver-Tolas-Betrieb in Feasterville, PA, stellt Beutel, Rollenware, Deckel und zonenbeschichtete Deckel her. Durch die Erweiterung wird ein verbesserter Produktfluss ermöglicht und es entstehen zusätzliche Kapazitäten und Reinraumflächen.

Oliver-Tolas plant, die Investitionen in Feasterville, PA, fortzusetzen, um die steigende Nachfrage nach hochwertigen Sterilverpackungen zu decken.

Die Erweiterung der Reinraumfertigung im Werk Venray in den Niederlanden umfasst einen ISO-8-zertifizierten Reinraum von 120 Quadratmetern und ein Lagerraum von 1.500 Quadratmetern. „Diese Expansion steht für das Engagement von Oliver-Tolas auf dem europäischen Markt für Sterilverpackungen“, sagte Rutger van Dooren, International Managing Director. Oliver-Tolas produziert derzeit Deckel und Beutel, die sowohl Xhale®- als auch SealScience®-klebebeschichtete Produkte verwenden in Venray, Niederlande. Der zusätzliche Platz wird für die Herstellung von bedruckten Rollenwarenprodukten und für zusätzliche Kapazitäten für die Deckelherstellung genutzt.

Oliver-Tolas eröffnete 2006 ein Verkaufsbüro in Suzhou, China, um die Nachfrage von in China ansässigen Herstellern von Medizinprodukten und Pharmazeutika zu unterstützen. „Jetzt bringen wir die Herstellung von gestanzten Deckeln nach China, zusammen mit unseren Kernklebetechnologien und einem robusten Qualitätssystem“, sagte Jeff Murak, Vice President für Vertrieb und Marketing. „Dadurch kann Oliver-Tolas, den Service für bestehende Kunden in der Region verbessern und lokalisieren und die Nachfrage von Herstellern von Medizinprodukten und Pharmazeutika, die nach China gehen, unterstützen.“ Die 1.100 Quadratmeter große Anlage umfasst einen 170 Quadratmeter großen Reinraum nach ISO 8.

Diese Ankündigung kommt nur ein Jahr nachdem Oliver-Tolas eine Investition von 1,3 Millionen US-Dollar in das Werk in Grand Rapids, im US-amerikanischen Michigan, getätigt hat. Die Investition umfasste die Erweiterung eines Produktionsbereichs, zusätzliche Reinrauminstallationen sowie die Modernisierung und Erweiterung eines Zentrums für Verpackungs- und Technologieentwicklung. Die Vergrößerung des Produktionsbereichs vergrößerte die bestehenden Produktionsfläche mit einer Größe von 13.000 Quadratmetern um weitere 3.700 Quadratmeter.

Oliver-Tolas Healthcare Packaging ist ein führender Anbieter von steril gestanzten Deckel-, Rollenware- und Beutelprodukten für den Medizinprodukte- und Pharmamarkt. Produktionsstätten befinden sich in Grand Rapids, MI; Feasterville, PA; Hamilton, OH und Venray in den Niederlanden. Vertriebsbüros befinden sich in den Vereinigten Staaten, Europa und Suzhou, China.

Kontaktieren Sie bitte für weitere Informationen:

Jody Beeck
Produkt- und Marketing-Manager
Oliver-Tolas® Healthcare Packaging
+1 616 456 7711, Durchwahl 7209
jbeeck@oliver-tolas.com


Bemerkungen (0)