PackTalk ist ein Blog für die medizinische Verpackungsindustrie

PackTalk ist unser Treffpunkt ... unsere Community – eine Möglichkeit für Branchenexperten, sich über die neuesten Nachrichten, Innovationen und Trends im Gesundheitswesen auszutauschen. Geschrieben von Experten für Experten. Bitte lesen Sie unsere neuesten Artikel!

Mike Benevento, CEO von Oliver
Michael Benevento
CEO, Oliver Healthcare Packaging
ABONNIEREN
Medizinische Verpackungen in Form offener Beutel

Artikel zu Verpackungstreibern

A Shift to Data Driven Material Selection

28. November 2022

Over the past couple of years, supply chain issues have been a common concern for everyone in the medical device and packaging industry. Companies have had to find ways to pivot or make do with the supply they have, and all of this has companies thinking. Some of the questions I’ve been hearing from colleagues in the industry are: How can we be better prepared should the industry experience supply chain issues in the future? Are medical device manufacturers’ (MDMs) specifications too restrictive? Do tradenames need to be listed in specifications? Why can’t the focus be on what really matters to us—performance characteristics?  

Mehr erfahren

The Impact of Radiation Sterilization Modalities on Flexible Sterile Barrier ...

15. November 2022

The health and safety of patients is the number one priority when it comes to sterile barrier packaging and sterilization. As a packaging engineer, it is important to understand the relationship between radiation sterilization modalities and flexible sterile barrier packaging materials, as well as the impact and dependency on each other.

Mehr erfahren

Ausgepackt: Nachhaltigkeit bei medizinischen Verpackungen

25. Oktober 2022

In den letzten zweieinhalb Jahren hatte ich das Vergnügen, die Kilmer-Gruppe zu Innovationen bei Nachhaltigkeit und Abfalllösungen für Verpackungen (Kilmer Innovations in Sustainability and End of Life Solutions Group) gemeinsam mit Kiley Djupstrom zu leiten. Gemeinsam haben wir mit einer talentierten und engagierten Gruppe von Fachleuten aus der gesamten Wertschöpfungskette zusammengearbeitet, die sich für die Verbesserung der Nachhaltigkeit von Verpackungen im Gesundheitswesen einsetzen. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht, was mich erwarten würde, als ich den Co-Vorsitz dieser Gruppe übernahm. Ich dachte, es wäre eine gute Möglichkeit, mit der Branche in Kontakt zu treten, eine wichtige Aufgabe voranzutreiben und unerfüllte Bedürfnisse zu entdecken. Ich hatte nicht erwartet, dass ich von den Möglichkeiten und Chancen, die vor uns liegen, so begeistert sein würde.

Mehr erfahren

Kilmer Innovations in Packaging stellt vor: Wicked Stability Teil 2

11. Oktober 2022

Auf vielfachen Wunsch zurück. Vor ein paar Wochen haben wir einen Blogartikel veröffentlicht: Etwas Verrücktes hält auf dem Gebiet der Verpackung Einzug Darin haben wir ein bahnbrechendes neues KiiP-Projekt mit dem Namen Wicked Stability vorgestellt … ein Projekt, das einen bedeutenden Einfluss auf die Medizinverpackungen der Zukunft haben könnte.  

Dieser Artikel fand so großen Anklang und löste in der Branche viele positive Diskussionen aus, dass wir uns entschlossen haben, im Folgenden noch mehr Informationen des Projektteams zu veröffentlichen. Viel Spaß mit Teil 2 dieser Reihe.

Mehr erfahren

Vom Fingerstich zur Automatisierung: Wie Technologie das Leben von Millionen von Menschen verändert hat

30. September 2022

Die Möglichkeit, das Leben von Menschen zu verbessern, die mit medizinischen Problemen zu kämpfen haben, ist nur einer der vielen Vorteile, die eine Tätigkeit in der Medizinbranche mit sich bringt. Unternehmen, die mit ihrer Arbeit die Entwickler von Arzneimitteln und Medizinprodukten unterstützen, wie z. B. Verpackungen, tragen mit ihrer praktischen Magie dazu bei, den Patienten Hoffnung zu geben. Für Millionen von Patienten, die mit den täglichen Begleiterscheinungen einer schweren Erkrankung wie Diabetes leben müssen, kann es sich wie ein Sieg anfühlen, wenn auch nur ein einziges Anzeichen für ein Fortschreiten der Krankheit verschwindet. Die fortschreitenden Folgen von Typ 1-Diabetes mit offenen Wunden, Verlust des Sehvermögens, Amputation von Gliedmaßen und anderen schwerwiegenden Auswirkungen können verheerend sein. Typ 2, der zwar weniger tödlich ist, ist ebenfalls weit verbreitet. Gemeinsam machen diese beiden Formen der Krankheit das, was heute im Bereich der Diabetes-Innovation geschieht, sowohl notwendig als auch inspirierend.  

Mehr erfahren

Wann wird sich die Lieferkette erholen?

27. September 2022

Wenn Sie sich an Sommer und Herbst 2020 erinnern, als die Menschen noch dabei waren, sich an ihre neue „Normalität“ nach der COVID-19-Initiative zu gewöhnen, dann wissen Sie noch, wie schwierig es war, an bestimmte Dinge zu kommen. Die Menschen verbrachten viel mehr Zeit zu Hause, was zu einem Anstieg der Nachfrage nach Dingen wie Terrassenmöbeln und Heizgeräten für den Außenbereich führte. Das Kaufverhalten konzentrierte sich auf die Verbesserung des Wohnkomforts, und die Hersteller folgten diesem Ruf. Doch man COVID allmählich in den Griff bekam, passten die Menschen ihren Lebensstil und ihre Vorlieben erneut an. Sie lernten, mit COVID zu leben, fingen wieder an, Urlaub zu machen, und blieben weniger zu Hause. Die Nachfragepräferenzen änderten sich schnell, aber die Angebotsseite brauchte länger, um darauf zu reagieren. Dies hat dazu geführt, dass die großen Kaufhäuser heute ein großes Angebot an Terrassenmöbeln und Heizkörpern haben, einfach weil der Bedarf (oder die Nachfrage) geringer ist als früher.

Mehr erfahren

Für wen wurde Ihre Verpackung entwickelt? Ein Interview mit einem Experten für Benutzerfreundlichkeit

17. August 2022

Benutzerfreundlichkeit ist zu einem heißen Thema in der Gesundheitsbranche geworden, da Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt den Fokus auf das Thema verstärkt haben. Um die Rolle der Verpackungsindustrie in diesem Bereich besser zu verstehen, sprach ich mit David Grosse-Wentrup, Experte für Human Factors Engineering (HFE), Senior Research Manager bei Design Science, einem Usability-Forschungsunternehmen, das sich auf Produkte im Gesundheitswesen konzentriert. 

 

Mehr erfahren

Sterilisation 101: Was Sie als Verpackungsingenieur wissen sollten

9. August 2022

Die Art (oder Modalität) der Sterilisation, die für ein Medizinprodukt verwendet wird, kann sich auf die für das Sterilbarrieresystem ausgewählten Materialien auswirken. Daher muss man als Verpackungsingenieur verstehen, was Sterilisation ist, welche verschiedenen Arten von Sterilisation es gibt und warum sie wichtig ist.

Mehr erfahren

Das Auf und Ab in der Lieferkette

18. Juli 2022

Wie viele von Ihnen bin auch ich, wo immer ich bin, ständig in Gespräche über die aktuelle (unterbrochene) globale Lieferkette verwickelt. Es ist gerade jetzt schmerzhaft – für alle. Es wird immer schwieriger, Waren zu beschaffen und zu erhalten, und wir sehen, dass auch die Preise diese Herausforderung widerspiegeln. Die Kraftstoffpreise steigen. Die Lebensmittelpreise steigen weiter. Und tatsächlich verzeichnete der US-amerikanische Verbraucherpreisindex im Mai dieses Jahres den größten Anstieg seit 1981. Wir als Verbraucher spüren das sicherlich, aber was bedeutet das alles für die medizinische Verpackungsindustrie? Wie können wir zukünftige Unterbrechungen der Lieferkette vermeiden?

Mehr erfahren

Ungeschriebene Regeln der ISO 11607

13. Juni 2022

Viele alte Hasen der Branche wissen, dass Teile der ISO 11607 auslegungsfähig sind. There are portions you shall (must) follow, and there are areas that are left up to you and your organization to determine how they relate to your products. This is our quick, expert guide to the areas of ISO 11607 that are more open to interpretation than others. 

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit: ein immer aktueller werdendes Thema

20. April 2022

In den letzten zehn Jahren hatte ich das Privileg, Gastvorlesungen an der School of Packaging der Michigan State University zu halten. Jedes Semester lerne ich dabei eine neue Gruppe von Studierenden kennen, die meine Vorlesung zur Medizinverpackungsbranche im Rahmen ihres Seminars „Packaging 102: Packaging Seminar“ besuchen. Kürzlich habe ich über einen Trend nachgedacht, der sich in den letzten Jahren wiederholt hat. Keine einzige Vorlesung endet, ohne dass ein Student nach Nachhaltigkeitsinitiativen fragt und wie unsere Branche dieses wichtige Thema unterstützt. Dadurch ist mir klar geworden, dass eine neue Generation von Absolventen auf dem Vormarsch ist, die Gamechanger sein werden.   

Mehr erfahren

Gespräche zum fortgeschrittenen Recycling beginnen hier

28. März 2022

Die Steigerung der Nachhaltigkeit bei der Entwicklung medizinischer Produkte und Verpackungsprozessen kann sich anfühlen, als würde man versuchen, den Mount Everest in einem Paar Turnschuhen zu besteigen. In unserer Branche dominieren oftmals „Unikate“. Unsere Materialanforderungen sind anspruchsvoll, oft ungewöhnlich und strikt. Unsere Endverbraucher sind Patienten, daher haben Sicherheit und Sterilität höchste Priorität. Diese Tatsachen schließen viele erneuerbare Ressourcen aus, die anderen Herstellern von Konsumgütern zur Verfügung stehen.  

Mehr erfahren

Risiko-Mapping in Ihrer Lieferkette

7. Januar 2022

Letztes Jahr um diese Zeit hofften wir, dass das Jahr 2021 nach einem ganzen Jahr des COVID-19-Chaos wieder für reibungslose und sogar verbesserte Abläufe in der Lieferkette sorgen würde. Wir konnten nicht ahnen, dass die globale Lieferkette weiterhin vor großen Herausforderungen stehen würde, sowohl durch die Pandemie als auch durch unvorhersehbare Störungen wie den harten Winter im texanischen Houston.  

Mehr erfahren

Sauberere, schnellere und sicherere Pharmaproduktion

21. Dezember 2021

Robotik, Biometrie und Isolatortechnologie erweisen sich als sauberer, schneller und sicherer als herkömmliche manuelle Methoden für die Produktion von Pharmazeutika.

Kürzlich veröffentlichte Healthcare Packaging einen Artikel darüber, wie sich die moderne Technologie auf die pharmazeutische Industrie auswirkt. Erfahren Sie wie.

Mehr erfahren

Die Zukunft der Gammabestrahlung

20. Dezember 2021

Als Branchen, die von der Entdeckung des Neuen und des nächsten Entwicklungsschritts leben, können Medizinprodukte und Pharmazeutika gleichermaßen hartnäckig das verteidigen, was bisher funktioniert hat und auch jetzt funktionieren wird. Beide Perspektiven haben ihren Platz in unserer Arbeit. Ein perfektes Beispiel dafür ist unser beständiges Vertrauen in die Gammabestrahlung als Hauptstütze der Sterilisation. Die Gammabestrahlung gibt es seit mehr als 70 Jahren, und sie ist auch heute noch die beliebteste Sterilisationsmethode für Medizinprodukte. Gammabestrahlung ist effektiv. Sie eignet sich für viele Anwendungen und Verpackungsarten und ist skalierbar. Aber was wäre, wenn sie weniger verfügbar wäre?  

Mehr erfahren

Unique Device Identification System (System zur eindeutigen Identifizierung von Medizinprodukten) – Teil 1

29. November 2021

In verschiedenen auf Medizinprodukte bezogenen Rechtsordnungen weltweit wird das System zur eindeutigen Identifizierung von Medizinprodukten (Unique Device Identification, UDI) entwickelt, um eine angemessene Identifizierung von Medizinprodukten während des Vertriebs und der Verwendung zu ermöglichen. Gesundheitsdienstleister, Vertriebspartner, Einkaufsgemeinschaften, Kostenträger, Forscher und andere nutzen UDI für die Effizienz der Lieferkette, die Nachverfolgung von Medizinprodukten in der elektronischen Gesundheitsakte, einschließlich Track & Trace, vergleichende Wirksamkeitsforschung, elektronische Beschaffung und eine Vielzahl anderer Informationen. Dieser Artikel, der erste in einer zweiteiligen Serie, gibt Ihnen einen kurzen Überblick über die Grundlagen des UDI und seine Bedeutung für den Track-&-Trace-Prozess in Medizinprodukteunternehmen. In diesem Teil wollen wir die Grundlagen besprechen, einschließlich der Frage, was UDI ist und warum es wichtig ist.

Mehr erfahren

Der Einfluss von Apple auf Medizinverpackungen

22. November 2021

Heutzutage ist die Verpackung von Verbrauchsgütern ein Teil der Markenbildung geworden. Es wird viel über die Verpackung und das Verbrauchererlebnis nachgedacht, und die Art und Weise, wie das Produkt präsentiert wird, ist eine Möglichkeit, es hervorzuheben. Aber die Gestaltung der Verpackung wurde nicht immer sorgfältig durchdacht. In der Tat wurde die Verpackung oft einfach als eine echte Belastung für das Endergebnis angesehen.  

Mehr erfahren

Interview zu Human Factors und Benutzerfreundlichkeit Teil 2

26. Oktober 2021

Letzte Woche hatten wir das Vergnügen, mit Shannon Hoste, Präsidentin der Agilis Consulting Group, über ihr Fachwissen im Bereich Human Factors und Benutzerfreundlichkeit zu sprechen. Shannon leitete das CDRH Human Factors Team und ist auch Mitglied des AAMI HE – Human Factors Engineering Committee. Hier ist der zweite Teil unseres Interviews mit Shannon. Lesen Sie Teil 1 unseres Interviews.

Mehr erfahren

Human Factors und Benutzerfreundlichkeit: Ein Interview mit der Expertin Shannon Hoste

19. Oktober 2021

Die FDA-Perspektive auf menschliche Faktoren und Benutzerfreundlichkeit im Gesundheitswesen wurde erstmals am 18. Juli 2000 mit der Veröffentlichung des FDA-Entwurfsdokuments „Medical Device Use-Safety: Incorporating Human Factors Engineering into Risk Management“ veröffentlicht. Dieser nicht verbindliche Leitfaden gab den Anstoß für eine mehr als zehn Jahre andauernde Diskussion in der Branche. Am 21. Juni 2011 veröffentlichte die US-amerikanische FDA neue Informationen in einem aktualisierten Leitfadenentwurf.  

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit bei medizinischen Verpackungen: Eine Grassroot-Arbeit

22. September 2021

Letzten Monat hatte ich das Vergnügen, in einer moderierten Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit bei Medizinverpackungen beim MDM West die Bühne mit Kiley Djupstrom (Plastic Ingenuity) und Jennifer Benolken (DuPont) zu teilen. Kiley und ich leiten ein Team von Fachleuten für Verpackungstechnik als Teil der Kilmer Innovations in Packaging Group, die sich auf Nachhaltigkeit konzentriert. Unser Ziel: Fortschritte bei der Nachhaltigkeit medizinischer Verpackungen erzielen. Dies ist keine leichte Aufgabe, aber das Ziel ist Fortschritt, und wir haben ein Team engagierter Mitarbeiter entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die ihre Arbeit mit Leidenschaft erledigen. 

Mehr erfahren

Ein Arzt bittet um nachhaltige Veränderungen in Asien

14. September 2021

152 Kilogramm. 4.500 Tonnen. 134 Hektar. Egal wie man es formuliert – es ist weder positiv noch nachhaltig. Diese Zahlen, die im Rahmen einer dreimonatigen Studie an vier Krankenhäusern in Neuseeland erhoben wurden, spiegeln die Menge an medizinischem Abfall von nur einer Operation wider. 152 Kilogramm entsprechen dem Gewicht eines leeren Kühlschranks, eines kleinen Klaviers oder eines Elefantenbabys! Lassen Sie das auf sich wirken. Vielleicht noch alarmierender ist die Tatsache, dass dies nur ein kleiner Prozentsatz des in Neuseeland anfallenden medizinischen Abfalls ist und in der Menge des medizinischen Abfalls, der jedes Jahr auf der ganzen Welt gesammelt wird, völlig untergeht.

Mehr erfahren

Unterstützung des PDUFA

31. August 2021

Das Gesetz über die Gebühren für verschreibungspflichtige Medikamente (Prescription Drug User Fee Act, PDUFA) wurde 1992 vom Kongress in Kraft gesetzt. Das PDUFA implementierte einen gebührenbasierten Rahmen für Anträge auf die Zulassung neuer Arzneimittel und Biologika. Eines der Hauptziele war die Bereitstellung von Mitteln, um das Tempo des neuen Arzneimittelprüfungsprozesses der FDA zu beschleunigen. Insbesondere würden die anfallenden Gebühren neben anderen Leistungszielen eine Erweiterung des Personals für FDA-Überprüfungen ermöglichen. Um seine Effektivität weiter zu verfolgen und die Richtung im Laufe der Zeit zu verfeinern, würde das Gesetz alle fünf Jahre eine erneute Genehmigung durch den Kongress erfordern. Die FDA arbeitet derzeit gemäß PDUFA VI. Im Jahr 2022 wird der Kongress über PDUFA VII abstimmen, welches die Geschäftsjahre 2023–2027 regelt.

Mehr erfahren

Das nächste Jahrzehnt der Medizinverpackung gehört China – Teil 3

12. Juli 2021

Der letzte Teil unserer dreiteiligen Serie untersucht Chinas Rolle in der globalen Lieferkette für Medizinprodukte und Verpackungen. Eine starke Zentralregierung und Erfahrung im Umgang mit Pandemien ermöglichten dem Land einen schnellen Wiederaufschwung, der anderen Volkswirtschaften voraus war.

Teil 3: Lieferketten vor und nach der Pandemie

Mehr erfahren

Aktualisierungen zu Chinas neuen Verordnungen für Medizinprodukte

15. Juni 2021

Ende März 2021 veröffentlichte Chinas National Medical Products Administration (NMPA, ehemals CFDA) die überarbeiteten Vorschriften zur Überwachung und Verwaltung von Medizinprodukten. Diese Version der Richtlinien wurde aufgrund der Neupriorisierung der Aufgaben der NMPA als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie auf März 2021 verschoben. Der aktualisierte Rechtsrahmen sollte am 1. Juni 2021 in Kraft treten.

Mehr erfahren

Richtig oder falsch: Dickere Folien sind am besten

8. Juni 2021

Falsch. Obwohl der gesunde Menschenverstand uns vermuten lässt, dass dickere Verpackungen immer einen besseren Schutz bieten, ist dies bei Folien nicht der Fall. Das liegt daran, dass bei jeder Endlosfolie, die keine Löcher in der Folienschicht selbst hat, die Dicke keine Rolle spielt. Folien gelten von Natur aus immer als undurchlässig.

Mehr erfahren

Nach Land: Asiens Vorschriften für Medizinverpackungen

1. Juni 2021

Asien entwickelt sich zu einem der am schnellsten wachsenden regionalen Märkte im Osten. Eine Reihe von Faktoren treiben dieses Wachstum voran, darunter umfangreiche Staatsausgaben, der steigende Gesundheitsbedarf der alternden Bevölkerung sowie ein insgesamt besserer Zugang zur Gesundheitsversorgung.  Während Asien diese neuen Dimensionen erschließt, rückt es Wirtschaften, Handel, Marketing und Sozialbelange wie das Gesundheitswesen in den Vordergrund. Das zweistellige Wachstum hat den Bedarf an standardisierten und präziseren Vorschriften für Medizinprodukte hervorgehoben, die in den APAC-Ländern bisher sehr unterschiedlich waren. 

Mehr erfahren

MDR kommt am 26. Mai; lesen Sie diesen Artikel, um sich vorzubereiten

25. Mai 2021

Die Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) gehört seit 2017 zu unserem Wortschatz. Sie wurde letztes Jahr verschoben, aber jetzt ist es endlich soweit. Am 26. Mai 2021 wird die Medizinprodukteverordnung der Europäischen Union (abgekürzt EU-MDR) endlich umgesetzt. Seit der Ankündigung dieser neuen Verordnung haben sich alle benachrichtigten Stellen und Medizinproduktehersteller in ganz Europa aktiv darauf vorbereitet. Inzwischen wissen alle Beteiligten, was zu tun ist. Aber angesichts des Umfangs dieser Verordnung kennen wir auch viele Unternehmen, die sich fragen, ob sie die MDR richtig interpretiert haben und vor allem, ob sie ihr entsprechen oder nicht.

Mehr erfahren

Takedas Produktionsleiter zum Umgang mit dem Klimawandel

19. Mai 2021

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen uneingeschränkt dabei ist, in die andere Richtung blickt oder darauf wartet, anderen folgen zu können, der Umgang mit dem Klimawandel in Ihrem Lieferketten-Managementmodell ist nicht länger eine vage Vorstellung oder ein billiges Schlagwort. Ein proaktiver Ansatz jetzt kann helfen, den Krisenmodus später zu umgehen.

Mehr erfahren

Zwei Pflegekräfte erklären den Unterschied zwischen Verpackungen für den OP und solchen für die Notaufnahme

5. Mai 2021

Wir wissen, wie wertvoll Einblicke von Pflegekräften sind; sie sind die Hauptnutzer von sterilen medizinischen Verpackungen. Haben Sie jemals über die unzähligen Umgebungen, Verfahren und Medizinprodukte nachgedacht, mit denen sie umgehen müssen oder wie sich diese enorme Vielfalt auf die Erfahrung einer Pflegekraft mit Medizinverpackungen auswirkt? Ich habe kürzlich zwei Pflegekräfte interviewt, um genau das zu untersuchen – Brooke Wieferich (examinierte Krankenpflegekraft (Registered Nurse [RN]), Bachelor of Science in Nursery [BSN], Certified Emergency Nurse [CEN]) und Amber Wagner (RN, BSN in KV-OP und Notaufnahme). Lesen Sie weiter, um mehr über die Unterschiede zwischen den Anforderungen im Operationssaal (OP) und in der Notaufnahme zu erfahren, wie sich diese Unterschiede auf die Interaktion zwischen Sterilfeld und Verpackung auswirken und was für diese kritischen Endbenutzer in ihren jeweiligen Umgebungen am wichtigsten ist.

Mehr erfahren

Verbesserte Kennzeichnung für Sterilbarrieresysteme

15. März 2021

Eine wichtige Funktion von Medizinverpackungen besteht darin, den Endverbraucher über das verpackte Produkt und dessen sichere Verwendung zu informieren. Die meisten von uns kennen die Symbole, die auf Medizinverpackungen zu finden sind, wie z. B. „steril“ oder CE, die medizinisches Fachpersonal effektiv über das Produkt informieren. Darüber hinaus helfen Hinweise auf das Verpackungsdesign, wie z. B. Chevron-Beutel und Daumenmulden, dem medizinischen Fachpersonal, die richtigen Öffnungstechniken anzuwenden, die für eine aseptische Präsentation erforderlich sind. Komplizierter wird es bei Verpackungen mit doppelter oder dreifacher Barriere, wenn die validierte Sterilbarriere bei der Verwendung nicht eindeutig identifizierbar ist. Zum Glück helfen die neuen Sterilbarrieresymbole der Sterile Barrier Association (SBA) dabei, genau das anzuzeigen!

Mehr erfahren

Das nächste Jahrzehnt der Medizinverpackung gehört China – Teil 1

1. März 2021

In dieser dreiteiligen Serie werden wir besprechen, wie der chinesische Markt für Medizinprodukte von der Pandemie betroffen war und wie Experten erwarten, dass er sich durch seine Erholung neu definieren wird

Teil 1: Nicht nur das Zeug von schlechter Qualität

Mehr erfahren

Von der Globalisierung zur Regionalisierung: Optimierung Ihrer Lieferkette

26. Januar 2021

Ungefähr zur gleichen Zeit im letzten Jahr schrieb ich einen Artikel über die Bedeutung der Diversifizierung der Lieferanten. In diesem Artikel habe ich darüber gesprochen, wie wichtig es ist, sich auf die Qualifizierung weiterer Lieferanten zu konzentrieren, um Ihre Lieferkette zu diversifizieren und Ihr Risiko zu verringern. In diesem Jahr hat der Fokus auf die Regionalisierung der Versorgungskette im Gesundheitswesen oberste Priorität erlangt.

Mehr erfahren

ISO 11040-7: Verpackung von Behältern für In-Process-Pharmazeutika und Fertigspritzen

13. Januar 2021

Für diejenigen unter uns in der Medizinprodukte- und Gesundheitsverpackungsbranche, egal, ob Sie ganz neu in der Branche oder wie ich seit 30 Jahren dabei sind – wir kennen uns mit ISO 11607 aus. Diese Norm ist unser tägliches Brot. Unabhängig davon, ob es um das Gerät selbst, das Verpackungsdesign, die Materialauswahl oder die Sterilisation und den Transport geht, die ISO 11607 bildet stets den roten Faden.

Mehr erfahren

Verpackung: Die (Geheim-)Waffe zum Gewinnen

17. Dezember 2020

Der Kampf gegen COVID-19 hat vergangene Woche mit der Genehmigung der Impfstoffstudie von Pfizer-BioNTech für den Notfalleinsatz durch die britische Regierung einen kritischen Wendepunkt erreicht. Eine hilfreiche Zusammenfassung der neuesten Impfstoffnachrichten finden Sie im Coronavirus-Impfstoff-Tracker der New York Times. Der Impfstoff von Pfizer/BioNTech wird vermutlich die erste von vielen Behandlungen sein, die helfen werden, die Pandemie zu kontrollieren und zu beenden. Diese Impfstoffe in alle Teile der Welt zu bringen, ist heute die bislang größte Herausforderung für Verpackung und Vertrieb. Im Kampf gegen die Pandemie spielt die Verpackung jetzt die Rolle, die einst die Higgins-Landungsboote bei der Landung in der Normandie gespielt haben.

Mehr erfahren

Ein Blick hinter die Kulissen unserer Video-Serie „Nurses Speak Up“

16. November 2020

Vor kurzem durfte ich fünf OP-Schwestern virtuell interviewen. Dieses Interview fand im Rahmen unserer neuen Video-Serie „PackTalk: Nurses Speak Up“ statt. Das Ziel dieser Interviews war es, echtes, ehrliches Feedback von medizinischem Fachpersonal zu erhalten, das täglich Medizinverpackungen öffnet. Und genau das haben wir bekommen!

Mehr erfahren

Top-Themen der MedTech Conference

9. November 2020

Bei der AdvaMed-Konferenz geht es um die Notwendigkeit, Vielfalt und Inklusion in der Medizintechnik aktiv zu fördern und Rassismus zu bekämpfen.

Mehr erfahren

So bewerten Sie einen Fehler, der nach dem Transit beobachtet wurde

29. Oktober 2020

Transitfehler passieren. Tatsächlich scheitert jede dritte Transit- oder Verteilungsstudie, die unser Labor durchläuft. In einigen Fällen absichtlich, um die Grenzen einer Verpackung zu testen, in anderen Fällen unbeabsichtigt, wo es ein Projekt zum Stillstand bringen kann. Wenn wir wissen, was den Fehler verursacht hat, können wir die richtige Empfehlung für die Verpackung abgeben, damit der Kunde die Markteinführung seines Produktes fortsetzen kann.

Mehr erfahren

Verpackungsentwicklung für Senioren

20. Oktober 2020

Das Entwerfen von Medizinverpackungen für Senioren ist wie das Entwerfen von Verpackungen für Tag und Nacht. Denn bei der Gestaltung für Senioren muss man auch die Anforderungen an Kindersicherheit berücksichtigen, die sich oft widersprechen. 

Mehr erfahren

Die Rolle von Robotik in der Verpackungsautomatisierung

14. Oktober 2020

Die medizinische Verpackungsindustrie setzt auf Robotik bei der Umrüstung der Art und Weise, wie wir Produkte entwickeln, produzieren und vertreiben.

Mehr erfahren

Kann sich das Postponement-Grundprinzip für Verpackungen auf dem Markt der Medizinprodukte durchsetzen?

7. Oktober 2020

So wir uns alle an die „neue Normalität“ gewöhnen, die die COVID-19-Pandemie mit sich bringt, tun dies auch viele Unternehmen für Medizinprodukte. Der Rückgang von elektiven medizinischen und chirurgischen Eingriffen hat unsere Branche auf den Kopf gestellt. Dies wirft einige Fragen auf.

Mehr erfahren

Was haben Medizinverpackungen und Flugreisen gemeinsam

30. September 2020

Bevor COVID-19 die meisten Flugreisen auf Eis legte, bin ich beruflich viel gereist. Es macht mir Spaß, unsere Kunden zu besuchen, an Messen und Konferenzen teilzunehmen und persönlich Bildungsseminare zu geben. Wenn ich in einem Verkehrsflugzeug sitze und beim Steigflug die physikalischen Aspekte von Druckänderungen erlebe, denke ich manchmal über die Auswirkungen nach, die Druckunterschiede auf Sterilbarrieresysteme (SBS) haben können.

Mehr erfahren

Vier Dinge, die ich daraus gelernt habe, nicht an Messen teilnehmen zu können

16. September 2020

Es ist kein Geheimnis, dass Messen ein wesentlicher Baustein in der Medizintechnik- und Verpackungsindustrie sind. Sie sind ein Ort, an dem alle zusammenkommen, um sich über die neuesten Technologien, Innovationen und Best Practices zu informieren und sich mit Freunden und Kollegen zu vernetzen. In der Regel besuchen unsere globalen Teams das ganze Jahr über fast 20 Messen. In diesem Jahr haben wir aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie lediglich an drei teilgenommen. Eine drastische Veränderung für unser Team, unser Geschäft und unsere Branche.

Mehr erfahren

Wo Geräte- und Arzneimittelhersteller zusammenkommen

21. August 2020

Da Brancheninnovatoren bestrebt sind, den wachsenden Markt für injizierbare Substanzen zu dominieren, hilft eine disziplinübergreifende Partnerschaft dabei, regulatorische und praktische Herausforderungen zu meistern.

Mehr erfahren

Sterilbarriereverpackungen: Der Einfluss von Sterilisationsmodalitäten

19. August 2020

Die Sterilisation ist ein entscheidender Faktor bei Gesundheitsprodukten – ein wesentlicher Schritt im Kommerzialisierungsprozess für die meisten Einweg-Medizinprodukte. Die Sauberkeit einer Krankenhausumgebung ist von entscheidender Bedeutung, und Sterilisation und entsprechende Sterilbarriere-Systeme sind Schlüsselfaktoren, um sicherzustellen, dass Ihr Medizinprodukt bis zum Einsatzort frei von Kontaminationen bleibt.

Mehr erfahren

Raus damit? Durch Änderungen an der EO-Sterilisation kann neuen Herausforderungen begegnet werden

12. August 2020

Die Sterilisation mit Ethylenoxid (EO) ist seit Jahrzehnten weitgehend unverändert geblieben, aber die jüngsten Neuerungen haben die Branche aufgerüttelt. Bedenken hinsichtlich der krebserzeugenden Eigenschaften von EO und der angeblichen Emissionswerte von Sterilisationsanlagen führten später zur Schließung einiger Auftragssterilisationseinrichtungen. EO ist ein hochwirksames Sterilisationsmittel mit vielen Vorteilen, aber es ist auch toxisch und wird von der US Environmental Protection Agency (EPA) als bekanntes Karzinogen eingestuft.

Mehr erfahren

Dem menschlichen Faktor den nötigen Stellenwert einräumen

7. August 2020

Ein Experte übersetzt die Wunschliste von OP-Krankenschwestern und -pflegern zu Verpackungen in Roadmaps, die den Ingenieuren dabei helfen, diese Wünsche zu erfüllen.

Mehr erfahren

Wie sich ein Folie-zu-Folie-Verpackungsentwicklung auf die Ergebnisse von Vertriebs...

5. August 2020

Sie entscheiden sich für die Verpackung Ihres Medizinprodukts und sind bereit für die Markteinführung. Sie stellen jedoch fest, dass Sie einen wichtigen Aspekt der Markteinführung Ihres Produkts vergessen haben – die Validierung seiner Verpackung. Abhängig von Ihrer Zeitplanung kann dies ein großes Hindernis für Ihre Produkteinführung darstellen. Die Validierung ist ein notwendiger Schritt, der von der FDA verlangt wird. Die einzige Möglichkeit besteht darin, die Anforderungen zu erfüllen und den Ball so schnell wie möglich ins Rollen zu bringen.

Mehr erfahren

Fortschritt beim Heißsiegel erhitzt die Gemüter

28. Juli 2020

„Der Vorteil der künstlichen Intelligenz liegt in der Risikominderung“ – Kent Hevenor

Mehr erfahren

Wo COVID-19 und Innovation sich im Wege stehen

15. Juli 2020

Es ist kein Geheimnis, dass COVID-19 unser Leben verändert hat (und nachhaltig verändern wird), einschließlich der Art und Weise, wie wir Geschäfte machen. Jeder in jeder Branche sah sich aufgefordert, kreativ und innovativ zu werden. Restaurants haben digitale Menüs und mobile Anwendungen für Online-Bestellungen erstellt. Fitnesscenter bieten Tools für das Training zu Hause. Sogar wenn Sie Ihren Hund zum Tierarzt bringen, sieht das jetzt anders aus.

Mehr erfahren

„Die“

7. Juli 2020

„Die.“

Ein Subjekt für sich:

„Warum haben DIE es so gemacht?“

„Was haben DIE sich dabei gedacht?“

Wie oft habe ich in meiner Karriere diese oder ähnliche Sätze über „die“ formuliert?

Wer sind „die“ überhaupt?

In meinem Fall waren „die“ oft die Leute, die die ISO 11607- oder ASTM-Standards geschrieben haben, mit denen wir unsere Verpackungen testen. 

Mehr erfahren

Agilität im Gesundheitswesen zu Zeiten von COVID-19

11. Juni 2020

Die Welt des Gesundheitswesens hat sich in den letzten Monaten massiv verändert, um sich auf die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie zu konzentrieren. Gesundheitssysteme waren einer beispiellosen Belastung ausgesetzt, und es gab eine globale Koordination auf eine Art und Weise, die wir noch nie zuvor gesehen haben. Krankenhäuser haben sich gewandelt, Beschäftigte im Gesundheitswesen mussten unter ungewohnten Arbeitsbedingungen arbeiten, und Unternehmen haben scheinbar über Nacht neue Lieferketten geschaffen. COVID-19 steht seitdem tagtäglich im Mittelpunkt. Obwohl diese Stressfaktoren die Grenzen der Fähigkeit der Gesundheitssysteme, sich um Patienten zu kümmern, auf die Probe gestellt haben, haben sich nach dieser Krise Einfallsreichtum und Anpassungsfähigkeit durchgesetzt. Während sich Betroffene den sich verändernden Bedingungen anpassten, waren sie gezwungen, sich Problemen anzunehmen und Ressourcen für neue vielversprechende Wege für unsere zukünftige Welt nach der Pandemie einzusetzen.

Mehr erfahren

Krankenpflegekräften den gebührenden Respekt zollen – Danke

8. Juni 2020

Haben Sie sich jemals gefragt, wie ein Tag im Leben einer Krankenpflegekraft aussieht? Der Kurzfilm „Behind the Mask“ (Hinter der Maske) von Carolyn Jones wurde auf der Virtual AORN Global Surgical Conference and Expo 2020 uraufgeführt. Das Video gibt uns einen Einblick in das, was Krankenpflegekräfte motiviert und antreibt, jeden Tag für den Patienten zur Arbeit zu kommen. Der zwölfminütige Dokumentarfilm führt uns durch eine Patientengeschichte einer Lebertransplantation und zeigt das Mitgefühl, die Vorgänge, die Sorgfalt, den technischen Hintergrund und die Teamarbeit, die erforderlich sind, um einen Eingriff durchzuführen.

Mehr erfahren

Globale Vorschriften für Medizinprodukte und Harmonisierungsbemühungen für sterile ...

26. Mai 2020

Wir befinden uns in einer globalen Gesundheitskrise, die beispiellos ist. Es handelt sich dabei um eine globale Pandemie, die internationales Handeln erfordert. Daher wird es noch wichtiger, die globale Harmonisierung bewährter Verfahren im Gesundheitswesen zu verstehen. 

Mehr erfahren

Was Massentests für die Verpackungswelt bedeuten

18. Mai 2020

Während die Welt gegen die COVID-19-Pandemie kämpft, hat sich der Ton in Amerika seit dem ersten Schlachtruf, „die Kurve zu glätten“, geändert. Die Sperrung von Schulen und nicht systemrelevanten Unternehmen hat die 10-Wochen-Marke überschritten und Proteste zur Wiedereröffnung von Unternehmen, Bundesstaaten und der Gesamtwirtschaft ausgelöst.

Mehr erfahren

Das Streben nach Nachhaltigkeit

30. April 2020

Ich esse nicht jeden Tag Fleisch, aber wenn ich Fleisch kaufe, achte ich darauf, woher es stammt. Wenn es lokaler Herkunft ist, kaufe ich es eher. Ich vermeide es, im Januar zum Gemüsehändler zu gehen, um Produkte zu kaufen. Wenn ich Schwarzwurzeln suche, kaufe ich sie nicht außerhalb der Schwarzwurzelsaison. Ich gebe mehr Geld für meine Jeans aus als früher, da ich jetzt eine lokale Marke kaufe. Meine Einkaufsgewohnheiten lassen sich einfach auf den Punkt bringen: Ich versuche zu überlegen, bevor ich etwas kaufe, und ich versuche mir bewusst zu werden, welche Auswirkungen mein Kauf auf die Umwelt hat, wenn es möglich ist.

Mehr erfahren

ISO 11607 und EU MDR: Klarheit über das Risikomanagement

29. April 2020

Ein Jahr nach der Veröffentlichung der Überarbeitungen von ISO 11607-1/2, die eine weitere Harmonisierung mit dem EU-MDR 2020 anstreben, sind neue Änderungen in Arbeit.

Mehr erfahren

Fünf pharmazeutische Trends und ihre Auswirkungen auf die Verpackung

20. April 2020

Während ein Virus derzeit unsere Aufmerksamkeit erfordert, werden chronische Krankheiten und Veränderungen in der Art und Weise, wie Medikamente verabreicht werden, auch in Zukunft noch Herausforderungen darstellen. Es ist unsere Aufgabe, uns um Beides zu kümmern.

Mehr erfahren

Wird das Coronavirus Initiativen für nachhaltige Verpackung stoppen?

3. April 2020

Auf der einen Seite sind alle in höchster Alarmbereitschaft aufgrund der potenziellen Verbreitung von Viren, auf der anderen Seite implementieren und/oder fördern weltweit Städte die Verwendung wiederverwendbarer Verpackungen; wird der Trend zu nachhaltigen Verpackungen nachlassen? Wir befinden uns in einer beispiellosen Zeit. Während die Länder alles tun, um die Ausbreitung zu minimieren, besteht kein Zweifel daran, dass sich unsere kollektiven Kulturen durch die Auswirkungen dieser Pandemie verändern werden.

Mehr erfahren

Prüfung der Versiegelungsfestigkeit: Ist 1 Pfund immer noch die Ziel-Metrik? ASTM-WK57656-Update

13. März 2020

Vor einigen Jahren begab ich mich im Namen von Verpackungsspezialisten weltweit auf eine Mission, den 1-Pfund-Standard für die Prüfung der Versiegelungsfestigkeit zu validieren oder als unzureichend zu entlarven. So lange ich mich erinnern kann, hat es sich dabei stets um ein beliebtes Thema für Gespräche und Diskussionen in jeder Zusammenkunft oder Treffen mit erfahrenen und frischen Verpackungsingenieuren gehandelt. Wir diskutieren, woher der 1-Pfund-Standard stammt, warum 1 Pfund zur Ziel-Metrik wurde und ob 1 Pfund für jede Verpackung da draußen das richtige Maß ist.

Mehr erfahren

Ausblick: Die Zukunft ist flexibel

28. Februar 2020

Vor kurzem hat China beschlossen, die Einfuhr von recycelbaren Materialien aus dem Ausland zu verbieten. Gleichzeitig führt die EU einen eigenen Krieg gegen Plastikmüll. Angesichts dieser großen Initiativen sehen sich Hersteller aus allen Branchen dem Druck ausgesetzt, nachhaltigere Lösungen zu entwickeln. Unter den Anbietern von Kunststoffen steht die Verpackungsindustrie an vorderster Front, um Innovationen und intelligentere Designalternativen einzuführen, die das Kunststoffaufkommen reduzieren. Die EU hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 alle Verpackungen wiederverwendbar oder recycelbar zu machen (Boffey, 2018). Dabei ist zu erwähnen, dass das Recycling von Kunststoffen eine Herausforderung darstellt und eine gute Infrastruktur erfordert. Da die EU auf eine „Kreislaufwirtschaft“ drängt und China immer mehr in eine Infrastruktur zum Kunststoffrecycling investiert, sollten alle globalen Partner ihre eigenen grundlegenden Maßnahmen für den nachhaltigen Umgang mit Kunststoff ergreifen.

Mehr erfahren

Die Bedeutung der Diversifizierung von Lieferanten

13. Februar 2020

Innovationen in den Bereichen Medizintechnik, Materialien und Fertigungskapazitäten wirken sich weiterhin darauf aus, wie wir als Lieferanten mit unseren Medizinprodukteherstellern arbeiten. Ständig verschärfte und tiefergreifende regulatorische Anforderungen und globale Märkte wirken sich auch darauf aus, wie Medizinproduktehersteller ihre verpackten Medizingeräte herstellen müssen. Inmitten dieser Möglichkeiten und Einschränkungen müssen die Einkaufsabteilungen alle Details über die gesamte Spanne der globalen Lieferkette hinweg koordinieren. Eine dynamische Umgebung, um es gelinde auszudrücken.

Mehr erfahren

Klarheit durch Bildverarbeitungssysteme

6. Februar 2020

Verwenden Sie Bildverarbeitungssysteme in Ihren Inspektionsprozessen für medizinische oder pharmazeutische Produkte? Die Aussicht auf automatisierte, konsistente Qualitätsprüfungen ist für jeden Hersteller von medizinischen und pharmazeutischen Produkten verlockend. Wenn das Konzept also so großartig ist, warum ist dann noch nicht jeder Hersteller im Gesundheitswesen an Bord?

Mehr erfahren

160 Jahre Ethylenoxid

20. Januar 2020

Die Diskussion der Branche über eine Zukunft mit weniger oder ganz ohne EtO-Sterilisation geht weiter. Es handelt sich dabei um eine grundlegende Veränderung, obwohl die Kontroverse erstmalig bereits vor Jahrzehnten aufgetreten ist. Seitdem im Jahre 1928 entdeckt wurde, dass die gasförmige Verbindung ein wirksames Insektizid ist, ist eine Menge Zeit vergangen. Ethylenoxid (EtO) erlangte schnell eine herausragende Rolle bei der Desinfektionsbegasung von Krankenhauszimmern und der Behandlung von Truppenrationen im Zweiten Weltkrieg. Diese Erfolge haben zweifellos die Ausweitung des Einsatzes von EtO auf den medizinischen Bereich, genauer gesagt, die Sterilisation von Instrumenten, vorangetrieben.

 

Mehr erfahren

4 (1/2) Verpackungstrends von der Compamed 2019

5. Dezember 2019

Letzte Woche habe ich das europäische Team von Oliver auf der Compamed 2019 in Düsseldorf besucht. Die Veranstaltung ist eine der größten Branchenmessen des Jahres und Teil einer größeren Messe namens Medica. Für mich ist eine Messe mit diesem Ausmaß bereits fast ZU groß. Trotzdem war es interessant, durch die 17 (!) verschiedenen Hallen zu gehen, um die neuesten Trends im Gesundheitswesen zu entschlüsseln. Während der 25.000 Schritte, die ich auf der Messe zurückgelegt habe, sind mir vier Trends aufgefallen:

Mehr erfahren

Maßgebliche Aufsichtsbehörden für Medizintechnik auf der ganzen Welt

14. November 2019

Es steht außer Frage, warum die Medizintechnikbranche stark reguliert ist. Unabhängig davon, wie robust der Sterilisations- oder Desinfektionsprozess ist, besteht bei einer Beschädigung der Verpackung und des Siegelverschlusses eines medizinischen Beutels ein erhebliches Risiko einer Produktkontamination während des Versands und der Lagerung, die eine Gefahr für den Endverbraucher darstellen könnte. Darüber hinaus wissen wir alle, dass mit „Endbenutzer“ letztendlich Sie, ich oder jemand gemeint ist, den wir lieben. 

Mehr erfahren

Sterilisation und die FDA-Innovations-Herausforderung

7. November 2019

Mittlerweile sind wir alle mit der jüngsten Diskussion um Sterilisation in der Medizinproduktebranche vertraut. Ethylenoxid oder EO ist die beliebteste Sterilisationsmethode in der Branche und macht etwa die Hälfte des Marktes aus. EO ist ein farbloses Gas und eine langfristige Exposition kann ernsthafte Gesundheitsrisiken mit sich bringen. Einige US-Kommunen, die in unmittelbarer Nähe oder Umgebung zu EtO-Sterilisationsanlagen liegen, sind zunehmend besorgt, was letztendlich die FDA zum Handeln zwingt. 

Mehr erfahren

Sind Sie bereit für die Medizinprodukterichtlinie?

18. Oktober 2019

Wenn Sie ein Medizinproduktehersteller (MDM) sind oder in einer Zulieferbranche für den globalen Medizinproduktemarkt tätig sind, kennen Sie wahrscheinlich das Datum 15. Mai 2020. Dann endet die dreijährige Übergangsphase für das rechtsverbindliche Medizinproduktgesetz (Medical Device Regulations, MDR) (mit Beschluss des Europäischen Parlaments von 2017). Jeder MDM, der Produkte in der EU vermarktet, ist von der MDR betroffen.

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.