PackTalk is a blog for the Healthcare Packaging Industry

Oliver-Tolas erhält Gold Award für flexible Verpackungen


Veröffentlicht am 5. März 2016

Das technische Serviceteam von Oliver-Tolas hat eine weitere preisgekrönte Verpackung entwickelt, um die Herausforderungen zu meistern, denen Hersteller von Medizinprodukten bei der Entwicklung einer Sterilbarriereverpackung gegenüberstehen. Der preisgekrönte, autoklavierbare Dispos-a-vent® Barrierebeutel bietet Medizinprodukteherstellern eine innovative Verpackungsdesign-Option für Geräte, die eine Autoklavensterilisation und Barriereeigenschaften erfordern. Die Dispos-a-vent®-Barrierebeutel sind mit einem Einweg-Tyvek®-Streifen oder Papierschlitz für maximalen Luftstrom während der Dampfsterilisation und einem Hochbarriere-Folienbeutelbereich für die einfache Umwandlung nach der Sterilisation ausgestattet.

Das Design stellt eine Verbesserung gegenüber bestehenden Verpackungsoptionen dar, die das Sterilisieren in einer porösen Verpackung und das anschließende Umpacken in eine zweite Barriereverpackung voraussetzen. Der Verzicht auf die Sekundärverpackung verbessert die Effizienz, reduziert die Kosten und eliminiert unnötigen Materialverlust.

Hersteller versiegeln ihr Produkt zur Sterilisation in einem Dispos-a-vent®-Beutel. Eine zweite Versiegelung wird angebracht, um die Vorrichtung nach der Sterilisation in dem Folienbeutel einzuschließen. Der Tyvek® oder Papierabzug wird nach dem sekundären Versiegelungsprozess entfernt. Die Endverpackung schützt die sterile Vorrichtung in einem Folienbeutel mit überlegenen Barriereeigenschaften.

Diese Innovation unterstreicht, wie die technischen Vor-Ort-Verpackungs-Dienstleistungen von Oliver-Tolas einem Hersteller im Gesundheitswesen geholfen hat, eine sichere und effektive Verpackungslösung zu entwickeln, die auf die speziellen Anforderungen der Anwendung optimiert ist. Die hauseigene Entwicklungs-, Design-, Prototyping- und Testabteilungen von Oliver-Tolas halfen dem Kunden, kritische Meilensteine ​​zu erreichen und eine validierte Lösung pünktlich zu liefern. Mit tiefem Know-how auf dem Gebiet der Heißsiegelbeschichtung, flexiblen Verpackungsmaterialien, Druck und Verarbeitung kann Oliver-Tolas eine breite Palette von technische Lösungen für Rollenware, ausgestanzte Deckel und Beutelprodukte liefern.

Oliver-Tolas Healthcare Packaging ist ein führender Anbieter von steril gestanzten Deckel-, Rollenware- und Beutelprodukten für den Medizinprodukte- und Pharmamarkt. Produktionsstätten befinden sich in Grand Rapids, MI; Feasterville, PA; Hamilton, OH, Venray, Niederlande und Suzhou, China. Vertriebsbüros befinden sich in den Vereinigten Staaten, Europa und Suzhou, China.

Kontaktieren Sie bitte für weitere Informationen:

Jody Beeck
Marketing- und Produktmanager
Oliver-Tolas® Healthcare Packaging
+1 616 456 7711, Durchwahl 7209
jbeeck@oliver-tolas.com


Bemerkungen (0)