PackTalk ist ein Blog für die medizinische Verpackungsindustrie

Gespräche zum fortgeschrittenen Recycling beginnen hier


Veröffentlicht am 28. März 2022

Die Steigerung der Nachhaltigkeit bei der Entwicklung medizinischer Produkte und Verpackungsprozessen kann sich anfühlen, als würde man versuchen, den Mount Everest in einem Paar Turnschuhen zu besteigen. In unserer Branche dominieren oftmals „Unikate“. Unsere Materialanforderungen sind anspruchsvoll, oft ungewöhnlich und strikt. Unsere Endverbraucher sind Patienten, daher haben Sicherheit und Sterilität höchste Priorität. Diese Tatsachen schließen viele erneuerbare Ressourcen aus, die anderen Herstellern von Konsumgütern zur Verfügung stehen.  

Die Branchen Medizin und Pharma kommen ohne Kunststoffe zumindest heute nicht aus. Und neue Kunststoffe, die vollständig von fossilen Brennstoffen abhängig sind, sind für sich genommen problembehaftet. Dennoch haben Kunststoffe oftmals hinsichtlich des niedrigsten CO2-Fußabdrucks die Nase vorn. Die Umweltauswirkungen aller Kunststoffe sind jedoch nicht zu vernachlässigen. Auch wenn das Recycling von Kunststoffabfällen im Gesundheitswesen eine große Herausforderung bleibt, müssen wir weiter forschen und nach oben streben – bis wir den Gipfel erreichen.  

Diese Fakten und Bestrebungen machen das neue Whitepaper über das Pilotprojekt zum fortgeschrittenen Recycling vom Healthcare Plastics Recycling Council lesenswert. Es analysiert alles, vom Kunststoffmarkt und von der Dynamik bis hin zu fortschrittlicher Recyclingtechnologie und spezifischen Kunststoffverpackungen für das Gesundheitswesen, und erinnert uns daran, dass Fortschritt möglich ist, solange die Innovation anhält.  

Dieser Leitfaden wurde für Krankenhäuser, Medizinproduktehersteller und fortschrittliche Recyclingunternehmen verfasst und bringt Stakeholder zusammen und stellt Initiativen vor, die uns helfen können, unsere Ziele zu erreichen.   

Die zentralen Thesen sind: 

  • Für Krankenhäuser – da 90 % der Kunststoffe im Gesundheitswesen mit zwei oder mehr fortschrittlichen Recyclingtechnologien verarbeitet werden können, ist der Sortierbedarf möglicherweise minimal. 

  • Für Medizinproduktehersteller – „Recyclebares Design“ wird die Fähigkeit der Gesundheitsbranche verbessern, recycelbare Kunststoffrohstoffe bereitzustellen, die Marktnachfrage steigern und dazu beitragen, Kostensteigerungen zu kontrollieren. Die Recyclingfähigkeit von Produkten und Verpackungen sollte sowohl vom Standpunkt mechanischer als auch fortgeschrittener Recyclingverfahren betrachtet werden.

  • Für fortgeschrittene Recyclingunternehmen – ein typischer gemischter Strom von Kunststoffverpackungsmaterialien für das Gesundheitswesen ist ein akzeptables Ausgangsmaterial für viele fortschrittliche Recyclingtechnologien.

 Vielen Dank, HPRC, für das Hervorheben der Erkenntnisse über das Recycling von Kunststoffen im Gesundheitswesen, für die wir uns gemeinsam einsetzen, um eine nachhaltige Zukunft zu erreichen. 

FOTOQUELLE: American Chemistry Council


Bemerkungen (0)

Verwandte Artikel

Happy New Year: May It Be Lucky for All of Us!

26. Januar 2023

Happy Lunar New Year, from our team to yours! Around the world, more than two billion people celebrate the holiday. 2023 is the year of the rabbit (in Vietnam, the rabbit is replaced by a cat). In Chinese culture, the rabbit is known as the luckiest out of...

Mehr erfahren

The 4 Pillars of Packaging Validation

26. Januar 2023

In the world of medical devices and healthcare packaging, patient safety is the top priority, and a key reason why those of us in the industry do what we do every day. For terminally sterilized products, packaging is a primary contribution to the sterile...

Mehr erfahren

What is a Sterile Barrier System?

26. Januar 2023

A sterile barrier system is often present (and mandated by regulation) in the medical packaging industry. The concept of sterilization—or rather, the need for it—has been around for a long time. In the mid 1800s, Louis Pasteur, who is recognized as one of the...

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.