PackTalk ist ein Blog für die medizinische Verpackungsindustrie

Vermeiden von Fehlern im Verpackungswesen


Veröffentlicht am 13. Dezember 2022

Selbst wenn technische Fachleute bei Unternehmen für medizinische Verpackungen einen Großteil ihrer Arbeit oft hinter den Kulissen erledigen, arbeiten wir gerne mit unseren Kunden zusammen und begleiten sie auf ihrem Weg, neue medizinische Geräte und pharmazeutische Produkte auf den Markt zu bringen. 

Einführung und Hintergründe 

Mein Name ist Jimmy und ich bin bei Oliver Healthcare Packaging der leitende Ingenieur für technische Services für die Region Asien-Pazifik. Vor drei Monaten habe ich meine Arbeit hier aufgenommen und bringe mehr als 18 Jahre Erfahrung in Forschung und Entwicklung (F&E), Engineering, Betrieb und Projektmanagement mit. In den vergangenen acht Jahren war ich beim Medizintechnik-Riesen Becton, Dickinson and Company (BD) beschäftigt, wo ich eng mit den Zulassungs- und Ingenieurteams sowie der Beschaffungsabteilung zusammengearbeitet habe. 

Ich habe Erfahrung in der Qualifizierung von Verpackungsmaterial und der Prozessverbesserung gesammelt, indem ich Ingenieurteams beim Aufbau neuer Verpackungslinien leite. Ich arbeitete auch in der Materialvalidierung und an Projekten für kontinuierliche Verbesserung bei bestehenden und neuen Produktionslinien sowie im Maschinenkauf und in der Werksabnahme. 

Häufig vorkommende Fehler bei der Verpackung 

Die Region Asien-Pazifik umfasst viele verschiedene Märkte. Die Gemeinsamkeit der Medizingeräteunternehmen in der Region besteht darin, dass sie viele KPIs erfüllen müssen, wenn sie ein neues Produkt auf den Markt bringen wollen. Ich helfe Kunden gern bei der Lösung von Problemen. Dazu gehören Validierungsprobleme, die direkt in unserem technischen Zentrum in Singapur durchgeführt werden können. Mit strengen Tests und Zusammenarbeit sorgen wir dafür, dass Vorschriften eingehalten werden. 

Eine enge Zusammenarbeit und der Dialog mit dem Kunden, um bestehende oder neue Verpackungsanforderungen zu erfüllen – in diesen Bereichen leiste ich meine beste Arbeit. Mein Ziel ist es, den Kunden die üblichen Verpackungsfehler zu ersparen: 

  1. Eine Medizinverpackung muss ausreichend robust sein, um dem Versand durch verschiedene Klimazonen zu überstehen und einer Vielzahl von physikalischen Gefahren standzuhalten.  

  1. Eine sterile Medizinverpackung muss im Laufe der Zeit unversehrt bleiben. Dazu gehören die Festigkeit und Versiegelung der Klebeverbindung nach dem Heißversiegeln. Eine Verpackung, die ein steriles Medizinprodukt enthält, muss nicht nur frei von Beschädigungen, Rissen oder gebrochenen Siegeln beim Endverbraucher ankommen. Sie muss auch in der Lage sein, einige Jahre im Regal zu stehen, ohne zu kaputtzugehen.  

  1. Die Kennzeichnung muss sehr klar, leicht verständlich und gut platziert sein. 

Chancen und Trends in APAC  

Ein Trend, den ich bei Kunden in der Branche sehe, ist das Streben nach Nachhaltigkeit und ESG. In den letzten Monaten gab es mehr Diskussionen über „Verringerung von Verpackungsabfall oder weniger Materialverbrauch“, als ich je zuvor gehört hatte. Kunden sind heute anspruchsvoller, wenn es darum geht, mit Verpackungen die ESG-Ziele ihres Unternehmens zu erreichen. Ich kann helfen, indem ich ihre Anforderungen höre und versuche, die besten Lösungen zu empfehlen, die ihrer Vision und Strategie für nachhaltige Verpackungen entsprechen. 

Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden bei Oliver! 

Jimmy Li
Senior Principal Engineer, Technical Services – Asien-Pazifik | Oliver Healthcare Packaging

Bemerkungen (0)

Verwandte Artikel

Happy New Year: May It Be Lucky for All of Us!

26. Januar 2023

Happy Lunar New Year, from our team to yours! Around the world, more than two billion people celebrate the holiday. 2023 is the year of the rabbit (in Vietnam, the rabbit is replaced by a cat). In Chinese culture, the rabbit is known as the luckiest out of...

Mehr erfahren

The 4 Pillars of Packaging Validation

26. Januar 2023

In the world of medical devices and healthcare packaging, patient safety is the top priority, and a key reason why those of us in the industry do what we do every day. For terminally sterilized products, packaging is a primary contribution to the sterile...

Mehr erfahren

What is a Sterile Barrier System?

26. Januar 2023

A sterile barrier system is often present (and mandated by regulation) in the medical packaging industry. The concept of sterilization—or rather, the need for it—has been around for a long time. In the mid 1800s, Louis Pasteur, who is recognized as one of the...

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.