PackTalk ist ein Blog für die medizinische Verpackungsindustrie

World Pharma Today – Neue unabhängige Studie belegt, dass beschichtete Deckel die verpackungsbedingten Partikel in Arzneimittelverabreichungssystemen erheblich reduzieren*


Veröffentlicht am 18. Oktober 2019

Beschichtungstechnologien reduzieren die Partikelgenerierung in der pharmazeutischen Herstellung um bis zu 96 %.

Da die Nachfrage nach vorgefüllten und vorfüllbaren Spritzenanwendungen zunimmt, müssen sich viele Pharmahersteller Gedanken über die Partikelbildung machen; insbesondere darüber, wie die Partikelbildung im Herstellungsprozess reduziert werden kann.


Bemerkungen (0)

Verwandte Artikel

Why Speed & Flexibility Drive Big Pharma

3. August 2021

From discovering and developing a new drug, testing to ensure its safety & effectiveness, determining how the drug should be delivered, and the demanding regulatory environment, most drugs take years before they are introduced into a market. Add in the fact...

Mehr erfahren

Cold Chain Packaging: Packaging Engineers Wanted

3. August 2021

COVID-19 has put a public spotlight on the economic global demands and challenges related to cold chain drug supply and delivery. And while the growth trends in the world of cold chain packaging are not new, the focus is certainly heightened, leading...

Mehr erfahren

How Particulate Control Can Save or Destroy Your Next Launch

3. August 2021

In the midst of a pandemic raging across the world, pharmaceutical companies are more and more alerted to the dangers and risks of drug product contamination. The recent FDA-ordered destruction of 60 million vaccine doses is one very prominent example. One...

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.