Oliver Healthcare Packaging stärkt seine Lieferkette und fügt seinem Portfolio eine in der Region ansässige Film- und Folienproduktion hinzu

Teilen:

Akquisition von EK-Pack als jüngste Investition zur Stärkung des Engagements für Kunden in ganz Europa.

bottom_image_calloutModule

Philadelphia, Vereinigte Staaten, UND Wiggensbach, Deutschland (29. Juni 2023) – Oliver Healthcare Packaging, ein führender Anbieter von flexiblen Sterilbarriere-Verpackungslösungen für den globalen Gesundheitsmarkt, gab heute die Übernahme der EK-Pack Folien GmbH bekannt, eines Herstellers von hochwertiger Folien-Technologie mit Sitz im bayrischen Ermengerst-Wiggensbach. Diese Übernahme umfasst auch die Vacopack H. Buchegger AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von EK-Pack mit Sitz in der nordöstlichen Schweiz. 

Als Teil der Vereinbarung erwirbt Oliver:  

  • die EK-Pack-Anlage, die über eine Produktionsfläche von 23.000 Quadratmetern mit acht Produktionslinien für die Herstellung komplexer mehrschichtiger Film- und Folienkaschierungen verfügt,

  • die Vacopack-Anlage mit 5.150 Quadratmetern Produktionsfläche und Spezialausrüstungen zur Unterstützung einer breiten Palette von Beutelverpackungen.

 „Wir sind begeistert, dass diese Partnerschaft zustande gekommen ist“, so Michael Benevento, Präsident und Chief Executive Officer von Oliver Healthcare Packaging. „Diese Übernahme gibt uns eine größere Kontrolle über unsere Lieferkette und ermöglicht es uns, neue Produkte zu entwickeln, um die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. In den letzten Jahren haben wir stark in die europäische Region investiert, um unseren Kundenstamm besser zu unterstützen. Diese vertikale Integration ist ein strategischer Weg, um Skalierungseffekte und Flexibilität zu erzielen und gleichzeitig die Beschaffung einer Vielzahl unserer Verpackungsmaterialien intern zu ermöglichen.“

Marco Ziegler, der für seine Familie als Eigentümer von EK-Pack spricht, fügte hinzu: „Wir sind stolz darauf, jetzt Teil von Oliver zu sein! Oliver hat sich eine führende Position im Bereich der flexiblen Verpackungen für das Gesundheitswesen erarbeitet, und diese Partnerschaft wird diese Position insbesondere in Europa weiter stärken. EK-Pack ist seit über 40 Jahren in Familienbesitz, und so hat auch Oliver angefangen. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden im Lebensmittelbereich weiterhin zuverlässig zu beliefern und gleichzeitig unsere Aktivitäten im Gesundheitswesen auszubauen. Wir wissen, dass sich unsere fähigen Mitarbeiter zweifellos gut aufgehoben fühlen und ihr Fachwissen über Verpackungen einbringen werden, um unseren gemeinsamen Erfolg für viele Jahre zu sichern.“ 

Diese Übernahme ist die jüngste in einer Reihe von millionenschweren Investitionen, die Oliver in Europa getätigt hat. Anfang dieser Woche fand eine große Eröffnungsfeier in der Produktionsstätte in Venray, Niederlande, statt, die kürzlich erweitert wurde, um die Produktionsfläche mehr als zu verdoppeln. Zu den weiteren Investitionen von Oliver gehören Programme zur Regionalisierung der Lieferkette, zusätzliche Verarbeitungsanlagen und Investitionen in die Automatisierungstechnik. Weitere Informationen über Oliver Healthcare Packaging finden Sie unter www.oliverhcp.com.   

Über Oliver Healthcare Packaging  
Oliver Healthcare Packaging ist ein führender Anbieter von Sterilbarriereverpackungs-Lösungen für den globalen Gesundheitsmarkt. Oliver hat seinen Hauptsitz in einem Vorort in Philadelphia in den USA und verfügt über Produktionsstätten und technische Einrichtungen auf der ganzen Welt, darunter Anaheim, USA; Feasterville, USA; Galway, Irland; Grand Rapids, USA; Hamilton, USA; New Britain, USA; Singapur; Suzhou, China und Venray, Niederlande. Darüber hinaus werden in Malaysia (2024) und in Costa Rica (2025) neue hochmoderne Produktionsanlagen errichtet. Weitere Informationen über Oliver finden Sie unter www.oliverhcp.com 

Pressekontakt:  

Oliver Healthcare Packaging | info@oliverhcp.com | +31 478 517 560

Teilen:
Bemerkungen (0)
FOLGEN SIE UNS: