Fünf pharmazeutische Trends und ihre Auswirkungen auf die Verpackung

Teilen:

Während ein Virus derzeit unsere Aufmerksamkeit erfordert, werden chronische Krankheiten und Veränderungen in der Art und Weise, wie Medikamente verabreicht werden, auch in Zukunft noch Herausforderungen darstellen. Es ist unsere Aufgabe, uns um Beides zu kümmern.

Packaging Digest deckte kürzlich fünf aufkommende Trends bei Pharmaverpackungen für 2020 auf. Die Initiativen scheinen sinnvoll zu sein, während die Branchenkapazitäten in den kommenden Monaten unabhängig von der Pandemie noch wichtiger werden.

Obwohl wir wachsam bleiben, ist es ermutigend, innezuhalten und über die tägliche Arbeit nachzudenken, die wir bislang geleistet haben und die wir weiter verrichten werden. Die fünf diskutierten Faktoren, von Produktionsflexibilität und Output bis hin zur Prozessoptimierung, können Qualität und Effizienz verbessern und gleichzeitig die Industrie auf den wachsenden Bedarf an Selbstmedikation und die sich schnell entwickelnde Technologie durch Wechsel in die Serienproduktion vorbereiten. Es besteht kein Zweifel, dass die proaktive Ausschau nach neuen Wegen zur Unterstützung der Gesundheitsbranche einen erhöhten Sinn und ein Gefühl der Hoffnung hervorruft.

Vollständiger Artikel von Packaging Digest

Teilen:
Bemerkungen (0)
FOLGEN SIE UNS: