PackTalk is a blog for the Healthcare Packaging Industry

Zusammenfassung der Virtual Engineering Week


Veröffentlicht am 14. Dezember 2020

2020 war ein Jahr, in dem wir uns außerhalb traditioneller Messen und Networking-Events bewegen, anpassen und ständig nach Wegen suchen mussten, um Kontakte zu knüpfen. Anfang dieses Monats veranstaltete Informa seine erste Virtual Engineering Week, die vom 30. November bis 4. Dezember andauerte. Die Woche war geprägt von Ausstellern, Grundsatzreden, Podiumsdiskussionen und Live-Sitzungen mit Frage- und Antwortrunden.

Während des ganzen Jahres wurden wir angesichts ausgefallener Messen Zeugen einer gestiegenen Anzahl von Branchen-Webinaren. Worin sich diese einwöchige Veranstaltung unterschied, war die Mischung aus Rednern und Themen. Eine ganze Woche an Veranstaltungen ermöglichte es den Teilnehmern, die Themen und Zeiten auszuwählen, die für sie am besten geeignet waren. In diesem Sinne fühlte es sich wie eine traditionelle Messe an – mehrere Tage voller Bildungsinhalte, die den Teilnehmern die Möglichkeit gaben, in einer Umgebung zu lernen, die außerhalb ihres Alltags liegt. Die Virtual Engineering Week brachte Präsentationen auf eine verdauliche Länge, die die Zuschauer dazu ermutigte, sich von ihren Besprechungen, E-Mails und dem Business-as-usual zu entfernen, um sich eine halbe Stunde lang einzuklinken.

Genau wie bei einer traditionellen persönlichen Veranstaltung war es Sache des Teilnehmers, das Beste aus der Woche zu machen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, Besprechungen zu planen und mit anderen zu chatten. Bei virtuellen Veranstaltungen besteht die Schwierigkeit, die Lücke zwischen dediziertem Fokus und angemessenen Meetings oder sogar Networking zu schließen. Informa bot einen Raum, um die Einführung durch Live-Chat und andere virtuelle Diskussionsfunktionen zu erleichtern. Letztendlich war es jedoch Sache jedes Teilnehmers, die Aktionen selbst durchzuführen.

Auf dem Weg ins Jahr 2021 wird die Virtual Engineering Week wahrscheinlich eine von vielen Online-Veranstaltungen für unsere Branche sein. Wir müssen uns Zeit für diese Veranstaltungen nehmen, genau wie für eine traditionelle Messe.

Lesen Sie mehr über die Veranstaltung.

Jill Podhor
Senior Marketing Specialist | Oliver Healthcare Packaging

Bemerkungen (0)

Verwandte Artikel

Material Science: A Game Changer for a More Sustainable Future?

14. April 2021

As Bob Dylan once said … The Times, They Are A-Changin’. This year, though, that was even more true than ever before. Navigating the global pandemic, while simultaneously implementing EU MDR, made us all feel like the world was upside down. Slowly but surely,...

Mehr erfahren

Back to Basics: Your Pouch Questions Answered

14. April 2021

Learning the steps to successfully develop a sterile barrier packaging system can be challenging. From designing, meeting regulatory requirements, to passing testing and validation, there are many important stages and stakeholders. It is daunting and complex,...

Mehr erfahren

From Machine Operator to Head of Quality

14. April 2021

I raise up my voice—not so I can shout, but so that those without a voice can be heard. We cannot succeed if half of us are held back.

- Malala Yousafzai, recipient of the Nobel Peace Prize

The month of March is dedicated to women. As we close out Women’s...

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.