PackTalk ist ein Blog für die medizinische Verpackungsindustrie

Zusammenfassung der Virtual Engineering Week


Veröffentlicht am 14. Dezember 2020

2020 war ein Jahr, in dem wir uns außerhalb traditioneller Messen und Networking-Events bewegen, anpassen und ständig nach Wegen suchen mussten, um Kontakte zu knüpfen. Anfang dieses Monats veranstaltete Informa seine erste Virtual Engineering Week, die vom 30. November bis 4. Dezember andauerte. Die Woche war geprägt von Ausstellern, Grundsatzreden, Podiumsdiskussionen und Live-Sitzungen mit Frage- und Antwortrunden.

Während des ganzen Jahres wurden wir angesichts ausgefallener Messen Zeugen einer gestiegenen Anzahl von Branchen-Webinaren. Worin sich diese einwöchige Veranstaltung unterschied, war die Mischung aus Rednern und Themen. Eine ganze Woche an Veranstaltungen ermöglichte es den Teilnehmern, die Themen und Zeiten auszuwählen, die für sie am besten geeignet waren. In diesem Sinne fühlte es sich wie eine traditionelle Messe an – mehrere Tage voller Bildungsinhalte, die den Teilnehmern die Möglichkeit gaben, in einer Umgebung zu lernen, die außerhalb ihres Alltags liegt. Die Virtual Engineering Week brachte Präsentationen auf eine verdauliche Länge, die die Zuschauer dazu ermutigte, sich von ihren Besprechungen, E-Mails und dem Business-as-usual zu entfernen, um sich eine halbe Stunde lang einzuklinken.

Genau wie bei einer traditionellen persönlichen Veranstaltung war es Sache des Teilnehmers, das Beste aus der Woche zu machen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, Besprechungen zu planen und mit anderen zu chatten. Bei virtuellen Veranstaltungen besteht die Schwierigkeit, die Lücke zwischen dediziertem Fokus und angemessenen Meetings oder sogar Networking zu schließen. Informa bot einen Raum, um die Einführung durch Live-Chat und andere virtuelle Diskussionsfunktionen zu erleichtern. Letztendlich war es jedoch Sache jedes Teilnehmers, die Aktionen selbst durchzuführen.

Auf dem Weg ins Jahr 2021 wird die Virtual Engineering Week wahrscheinlich eine von vielen Online-Veranstaltungen für unsere Branche sein. Wir müssen uns Zeit für diese Veranstaltungen nehmen, genau wie für eine traditionelle Messe.

Lesen Sie mehr über die Veranstaltung.

Jill Podhor
Senior Marketing Specialist | Oliver Healthcare Packaging

Bemerkungen (0)

Verwandte Artikel

How to Approach Curving or Coiling Long Catheters

14. Mai 2022

Long catheter systems can be a complicated problem when it comes to package design. As the name suggests, they are long and awkward to handle for manufacturing personnel, storage facilities, and end users. Considering alternative packaging configurations,...

Mehr erfahren

"Time is Brain" - A Lesson from Cath Lab Veterans

14. Mai 2022

In our articles, we often focus on doctors and nurses, but there are so many people in other settings that support life changing procedures. This article is for them, with a specific focus on Registered Radiologic Technologists (RT), and the important role...

Mehr erfahren

Standort im asiatisch-pazifischen Raum bereitet sich auf neue Herausforderungen vor

14. Mai 2022

Die Gesundheitsverpackungsindustrie im asiatisch-pazifischen Raum erlebt weiterhin ein unglaubliches Wachstum, wobei Innovation, Nachhaltigkeit und Markteinführungsgeschwindigkeit höchste Priorität haben. Wie werden die Prioritäten für 2022 und die Zukunft aussehen, wenn die Beschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 endlich gelockert werden …

Mehr erfahren

Auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie Olivers PackTalk-Blog unten, um stets über innovative Technologien und Produkte sowie Branchentrends auf dem Laufenden zu bleiben.