Dispos-a-vent®

Dispos a vent

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Barriereverpackung, die eine EO- oder Dampfsterilisation ermöglicht. Unser Dispos-a-vent®-Beutel bietet die Atmungsaktivität, die für die EO- oder Dampfsterilisation benötigt wird und kann vor dem Vertrieb einfach in einen Barrierebeutel verwandelt werden.

Die Dispos-a-vent®-Barrierebeutel sind mit einem Einweg-Tyvek®-Streifen oder Papierschlitz für maximalen Luftstrom während der EO- oder Dampfsterilisation und einem geräumigen Hochbarrierefolien- oder Folienbeutelbereich für die einfache Umwandlung nach der Sterilisation ausgestattet.

Verpacken Sie Ihr Produkt zur Sterilisation in einem Dispos-a-vent®-Beutel. Nachdem der Sterilisationszyklus abgeschlossen ist, verschließen Sie das Produkt mit einem Siegel im Film- oder Folienbereich des Beutels und schneiden den Tyvek®-Streifen, bzw. den Papierschlitz ab. Das Ergebnis ist ein steriles Produkt in einem Film- oder Folienbeutel mit überlegenen Barriereeigenschaften.

Zu den Barriereeigenschaften, die durch die verschiedenen Barrierefilme und -folien von Oliver™ bereitgestellt werden, gehören:

  • Sauerstoff – typischer Wert von < 0,046 ml/m²/24 h.
  • Feuchtigkeit – typischer Wert von < 0,101 g/m²/24 h.
  • Licht

Materialien

  • Tyvek®
  • Papier
  • Film
  • Folie

Sterilisierungsmethoden

Autoklav- (Dampf) oder EO-Sterilisation

Technischer Innovationspreis

Oliver™ ist stolz darauf, von der Flexible Packaging Association für seine autoklavierbaren Dispos-a-vent® Barrierebeutel mit dem Gold Award 2016 in technischer Innovation ausgezeichnet worden zu sein. Diese Auszeichnung würdigt unser Engagement für die Entwicklung kreativer und einzigartiger Verpackungslösungen, die den Erwartungen und Anforderungen der Branche entsprechen. Weiterlesen